Menu
Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es nochmal
P. van DamDel Golfovan DievoetE-tailerRetailerBloemistenBloemistenBloemistenDecorateurCruiselineCash&CarryDecorateurCash&CarryCash&CarryCash&CarryCash&CarryCash&CarryCash&CarryCash&CarryKwekerijKwekerijKwekerij

Jetzt - 2015

Video

In Wachstum investieren

Van Dam bereitet sich auf die Zukunft vor und entwickelt sich weiter. Zusätzlich zu den bestehenden Märkten richtet sich das Unternehmen nun auch auf das Wachstum in neuen Ländern und Regionen. Auf diese Weise wird P van Dam ein immer stärkerer Lieferant von Schnittblumen und Topfpflanzen.

Im Jahr 2015 kam Richard Koenen zur Firma P van Dam, um zusammen mit Leon van Dam und Patrick van Dam unserem Betrieb eine Richtung für die Zukunft zu geben. Mit einem wachsenden Team von Spezialisten und neuen Technologien können wir unsere Dienstleistungen verbessern. In kommerzieller Hinsicht mit dem besten Webshop, mit live Bildern aller Produkte, in logistischer Hinsicht mit einem modernen internen Logistik- und Kontrollsystem, und auch qualitativ durch die konditionierte Verarbeitung der Schnittblumen im Kühlhaus.

2014 - 1996

Sprung ins Erwachsenenalter

Die zunehmende Internationalisierung der Blumenproduktion war für P van Dam ein klares Signal zu agieren. Leon übernahm das tägliche Management des Unternehmens und Piet konzentrierte sich auf den Import von Schnittblumen aus Spanien. Seit Jahren war P van Dam das wichtigste Unternehmen im Hinblick auf den Import von Schnittblumen aus Spanien. Als später die italienischen Produktionsgebiete wuchsen, wandte Piet seine Aufmerksamkeit auf den Import aus Italien. Bald wurde eine Partnerschaft mit der italienischen Genossenschaft Del Golfo gegründet und bis heute sind sie zusammen führend was den Import von Schnittblumen aus Italien angeht.

Ein zweiter wichtiger Importschritt wurde mit dem direkten Import von Schnittblumen aus Südamerika mit Schwerpunkt auf Rosen und Schleierkraut aus Ecuador gesetzt. Auf diese Weise bietet P van Dam über ihre Tochtergesellschaft D&B vielen Unternehmen südamerikanische Blumen.

Im Jahr 2011 begann P van Dam seinen ersten Cash & Carry in Brüssel. Dieser C&C, von Dievoet CVBA, bietet vielen Floristen in und um Brüssel täglich frische Blumen.

2013 - 1973

Wie es begann..

Im Jahr 1973 entschied der damalige Gemüsehändler Piet van Dam sein Glück im Blumengeschäft zu suchen. Es war ein logischer Schritt in der Nähe zu bleiben und in Belgien zu beginnen. Somit baute Piet sein Geschäft über die Jahre zu einem der größten Exporteure auf dem belgischen Markt aus. Laut Piet dreht es sich um nur eine Sache: eine gute Qualität zu einem guten Preis zu liefern, um sicherzustellen, dass die Kunden zufrieden sind!

Schreiben Sie Geschichte mit uns indem auch Sie Kunde werden!